Chronik

1

Historische Fahne Liederkranz Plattenhardt

Im Jahre 1868 fanden sich sangesfreudige Männer der Gemeinde Plattenhardt zusammen und gründeten den Männergesangverein Liederkranz.

Das erste große Ereignis war die Fahnenweihe im Jahre 1870. Diese Fahne ist uns noch erhalten und nimmt in der Ehrenhalle im Silchermuseum in Schnait einen würdigen Platz ein.

Im Jahre 1882 wurde in Echterdingen der Fildergau gegründet und unter den elf Vereinen die dem Gau angehörten war auch Plattenhardt.

Im Jahre 1906 wurde der Gesangverein Eintracht gegründet, eine Annäherung zwischen den 2 Vereinen kam nicht zustande.

Das Jahr 1927 brachte dann eine klare Entscheidung.
Es  bestanden nun endgültig 2 Vereine, der Liederkranz welcher dem Deutschen Sängerbund angehörte und die Eintracht welche dem Arbeiter Sängerbund angehörte.

Im Jahre 1933 wurde die Eintracht aufgelöst. Die Sänger der Eintracht haben sich durchgerungen, die Pflege des Gesangs über alles zu stellen.

So geschah es am 27.Juli 1933 dass sich die Plattenhardter Sänger einig wurden, unter dem Namen Liederkranz gemeinsam die Pflege des Deutschen Liedes in unserem Ort zu übernehmen.

Das 70 jährige Jubiläum des Vereins konnte im Mai 1938durchgeführt werden.

1939 fand ein gelungenes Konzert statt mit welchem wir die Weihe unseres neu erworbenen Flügels verbunden haben.
Dann kam der zweite Weltkrieg, ein paar ältere Herren versuchten so gut es ging den gesanglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Nach Kriegsende wurde 1946 der Sangesbetrieb wieder aufgenommen.
Wir besuchten wieder Jubiläen im Fildergau.

1948 war die Chorleiterstelle des Vereins wieder verwaist.
Im August 1948 konnten wir mit Musikdirektor Lorenz Lauterbach als neuer Chorleiter die Singstunde wieder aufnehmen.
Mit Lauterbach machte der Verein in gesanglicher Hinsicht sehr gute Fortschritte, der Liederkranz war wieder bekannt im Fildergau.

1952 - Bundesliederfest in Aalen

1952 – Bundesliederfest in Aalen

1950 war die Gründung eines Jugendchors.

1951 beteiligte sich der Verein zum 1.Mal mit dem Jugendchor beim 100jährigen Jubiläum des Männergesangvereins Neuhausen.

Vom 25. – 26. Juli 1952 besuchte der Männer- und Jugendchor das Bundesliederfest in Aalen.

Sowohl der Männerchor als auch der Gemischte Chor erreichten beim Wertungssingen die Note „sehr gut“ mit Auszeichnung.
Dies war einer der schönsten Erfolge des Vereins.

Im Jahre 1954 war die Fahnen-Weihe unserer heutigen Fahne.

Im Jahre 1957 kam zum Jugendchor ein Frauenchor.

Im Jahre 1958 war der 90.Geburtstag des Liederkranzes, der festlich begangen wurde.
Die Chorvereinigung sowie 16 Vereine vom Fildergau wirkten mit, um dem Fest den musikalischen Rahmen zu geben.

Am 19.4.1959 wurde eine gut gelungene Aufnahme im Rundfunk übertragen. Damit fand ein Jahrzehnt seinen Abschluss auf welches der Verein mit Stolz zurückblicken kann und das wir mit Recht als die goldenen 50ziger Jahre des Vereins zu den Akten legen dürfen.
Es folgt eine rege Sängertätigkeit.

Ein großes Jubiläum :
100 Jahre Liederkranz Plattenhardt vom – 8. – 10. Juni 1968
Bei diesem Fest wurde dem Verein die Zelterplakette verliehen. Wir bekamen die Zelterplakette mit Diplom vom Bundespräsidenten der  Bundesrepublik Deutschland für die Pflege des deutschen Liedguts und der Chormusik verliehen.

1976 - 110 Jahre Liederkranz Plattenhardt

1978 – 110 Jahre Liederkranz Plattenhardt

1976 feierte die Chorgemeinschaft den 70. Geburtstag unseres Chorleiters Lorenz Lauterbach.

Vom 12. – 14. August 1978 feierte der Verein 110 Jahre Liederkranz Plattenhardt mit einem Konzert im Weilerbau.

1985 am 7. Juli war ein Festkonzert – 10 Jahre Filderstadt.
Mitwirkende waren alle 5 Gesangvereine aus Filderstadt unter der Leitung von Lorenz Lauterbach.

1986 war unser alljährlicher Unterhaltungsabend am 12. April.
Das Motto: „80 Jahre Lorenz Lauterbach“. Er wurde am 1. April 80 Jahre alt. Es war das letzte Konzert mit unserem verehrten und beliebten Chorleiter Lorenz Lauterbach.

Am 9. September 1986 gaben wir unserem Chorleiter Herr Lauterbach das letzte Geleit.
Lauterbach leitete den Verein 38 Jahre von 1948 – 1986.
Der Verein war ohne Chorleiter. In Joachim Müller, einem jungen Musikstudenten fanden wir einen neuen Chorleiter.

1993 war das nächste große Fest.
125 Jahre Liederkranz Plattenhardt – vom 18. – 20. Juni 1993.
Es war ein sehr schönes Fest. Sonntags sangen die Gastvereine des Fildergaus im Festzelt.

Im Jahre 2007 feierte der Frauenchor seinen 50. Geburtstag mit unserer neuen Chorleiterin Frau Gudrun Fahr.

9

2007 – Der Frauenchor feiert seinen 50. Geburtstag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2007  wurde der Swing-Chor gegründet,

Die erste Singstunde fand am 24. April um 19:00 Uhr statt.

Ziele: Lieder und Songs aus Pop, Gospel, Folklore, Musical.

Mit der Gründung des Swing-Chors sicherte der Liederkranz die Zukunft des

Vereins.

2016 am 20. Dezember 2016 war die letzte Singstunde mit dem Stammchor. Von dem ehemals großen Chor waren nur noch vier Sänger übrig geblieben (Siegfried Edele, Rolf Schlecht, Rolf Stäbler, Heinz Weinmann).

2017 10 Jahre Swing-Chor

Der Swing-Chor feierte am 8. April mit einem Jubilläumskonzert in der Weilerhauhalle sein 10 jähriges Bestehen.

2018 150 Jahre Liederkranz1868 e.V.

Der Swing-Chor nimmt am 14. April an dem Benefizkonzert der Kirche teil.

Am 6. Juli gestaltet der Swing-Chor mit einem Rückblich auf 150 Jahre Liederkranz den Plattenhardter Abend im Bürgerhaus – Mörikesaal

Der  Plattenhardter Abend findet jährlich am Freitagabend  als Auftakt zum Straßenfest statt.

Den Abschluss von unserem Jubiläumsjahr feiern wir am 17. Dezembermit einem adventlichen Konzert in der Antholianuskirche.

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.